Unterstützung für dieses Blog

Diesen Blog gibt es seit Juni 2016. Seitdem habe ich ein bis zwei Beiträge pro Woche eingestellt, von denen die meisten von mir selbst geschrieben wurden. Dazu kommen diverse Gastbeiträge für andere Blogs und Seiten.

Die meisten dadurch anfallenden Arbeiten kann ich selbst machen. Allerdings sind mir Grenzen gesetzt, wenn es darum geht Fotos zu machen, diese an die richtige Stelle eines Beitrags zu platzieren, oder einen Text auf Formatierung zu überprüfen. Gleiches gilt für Recherchen auf Seiten, die mit ScreenReader für blinde Nutzer schwer bis gar nicht bedienbar sind.

Hier brauche ich sehende Hilfe. Am liebsten solche, die ich mit einer kleinen Gegenleistung honorieren kann. Dafür wünsche ich mir die Unterstützung von meinen Lesern.

Wenn Ihnen und Euch meine Beiträge gefallen, dann freue ich mich über eine finanzielle Anerkennung. Dafür gibt es hier mein Trinkgeldglas via PayPal, und hier die Möglichkeit einer regelmäßigen Unterstützung auf Steady. Doch was ist Steady eigentlich?

Steady ist eine Crowdfunding-Plattform der etwas anderen Art. Wie beim normalen Crowdfunding stellen die einen ihre Projekte vor und die anderen entscheiden, ob sie das Projekt finanziell mit kleinen Geldbeträgen unterstützen möchten. Beim üblichen Crowdfunding ist es so, dass das versprochene Geld dann einmalig ausgezahlt wird. Das passiert aber nur dann, wenn die Wunschsumme des Projekt-Einstellers bis zum vorher dafür festzulegenden Zeitpunkt erreicht wird. Ansonsten war alle Mühe umsonst und sowohl die potenziellen Unterstützer, als auch der Projektinhaber sind bitter enttäuscht.

Bei Steady gibt es ein anderes Konzept. Steady zieht das Geld sofort ein und zahlt das für den laufenden Monat gesammelte Geld dann im Folgemonat an die Projektinhaber aus. Und das passiert unabhängig davon, ob das jeweilige Ziel schon erreicht wurde oder noch nicht. Steady bietet mir die Möglichkeit, meinen Unterstützern dafür verschiedene Abo-Pakete anzubieten. Die Pakete können dabei so einfach gekündigt werden, wie Du sie abschließt, online, mit ein paar Klicks. Alle von mir angebotenen Steady-Pakete sind Pakete mit monatlichem Abonnement. Sie können daher auch monatlich gekündigt werden. Meine Steady-Unterstützer bekommen als Dankeschön von mir unterschiedliche Gegenleistungen. Welche das sind, hängt davon ab, für welches Abo-Paket Du Dich entscheidest. Wenn Du diesem Link folgst, erfährst Du mehr darüber.

Unterstütze mich auf Steady

Ich freue mich, wenn auch Du mich unterstützt!

Hier möchte ich schon einige meiner finanziellen Unterstützer nennen, soweit sie damit einverstanden sind und nicht anonym bleiben möchten:

Gabriele Loepthien aus Frankfurt
Nina
Martin aus Neu-Isenburg

Doch nicht nur finanziell könnt Ihr mich unterstützen. Ich freue mich über jeden, der meine Beiträge teilt, verlinkt, oder anders verbreitet. Fragen dazu könnt Ihr hier stellen.

Noch eine weitere Form der Unterstützung für mich ist diejenige mit Medienwissen, das ich mir noch nicht selbst angeeignet habe. Auch hier möchte ich schon jemanden nennen:

Carmen Splitt ist Social Media Coach und Inhaberin von TemSM.de (Der Link öffnet ein neues Fenster zu ihrer Website https://tierisch-erfolgreich-mit-social-media.de/). Sie unterstützt mich mit ihrem Know how bei technischen Fragen im Internet und zu Marketingfragen in den sozialen Medien.